zebra logo

The Visible Value Blog

Willkommen bei unserem Blog – einem Ort, an dem Sie sich informieren und mit anderen austauschen können.

Mit Zebra Technologies verbinden viele in erster Linie Drucker, wir haben jedoch weitaus mehr anzubieten. Als führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Barcode-, RFID- und RTLS-Lösungen verleiht Zebra Objekten, Personen und Transaktionen durch digitale Daten eine virtuelle Stimme. Diese größere Transparenz führt zu größerer Leistung.

Ziel dieses Blogs:

  • Es soll Ihnen die Grundlagen des Internet of Things (IoT) und die Auswirkungen einer vernetzten Welt auf Arbeitsleben und Freizeit näherbringen.
  • Es soll Sie über die neuesten Technologietrends im Bereich Transparenz, wie Barcodierung, RFID und RTLS, in vielen Branchen auf dem Laufenden halten.
  • Es soll über Neuigkeiten und neue Lösungen von Zebra informieren.

Falls Sie in unserem Blog etwas Spezielles suchen, können Sie die Suche nach Region, vertikalem Markt oder Thema filtern. Abonnieren Sie unser Blog, um benachrichtigt zu werden, wenn wir neue Inhalte veröffentlichen.

Wir freuen uns über alle, die mitlesen und mitdiskutieren!

 

hideshow

E-Mail-Updates abonnieren

Teilen Sie unser Blog mit anderen

   

Kfz-Fertigung hält mit Nachfrage Schritt

Beitrag von David Stain

01.03.2017 03:18:17

 

Bis 2020 soll die Kfz-Produktion in Großbritannien um ein Drittel auf zwei Millionen Fahrzeuge pro Jahr ansteigen1. Und dank der immer stärkeren Verbreitung des IoT und neuer Technologien werden sich auch das Fahrzeugdesign sowie die Produktions- und Vertriebsmethoden von Grund auf ändern. Zwar werden Hersteller ihren Schwerpunkt weiterhin auf stabile Produktivität und Lieferketteneffizienz setzen müssen, jedoch führt die steigende Nachfrage nach personalisierten und vernetzten Fahrzeugen dazu, dass die Verwaltung von Verfahren und Produktsortimenten immer mehr in den Vordergrund rückt.

Mehr

Topics: Supply Chain, Manufacturing, EMEA, Industrie 4.0, IoT, automotive, Enterprise Asset Intelligence

Moderne Anforderungen setzen Automobilzulieferer der zweiten Stufe unter Druck

Beitrag von David Stain

07.12.2016 07:05:00

Nichts ist jemals einfach. Das gilt vor allem für Produktionsumgebungen, die selbst in der einfachsten Ausführung komplex sind. In der Automobilbranche hängen Vertragsabwicklung und damit der Erfolg eines Unternehmens heute in erster Linie von einer effizienten Verwaltung des Produktsortiments ab. Die vollständige und rechtzeitige Lieferung steht für das Erreichen aller Ziele.

Mehr

Topics: Fertigung, Enterprise Asset Intelligence, Automobil, just-in-time, track and trace